Ein Holzlager bauen …

Schon am Donnerstag, den 29.09. 2016 hatte der  Obsteiger Gemeinderat das Ansuchen um Widmung einer Fläche von ca. 116 m² für die Errichtung eines „landwirtschaftlichen Nebengebäudes“ behandelt. Da zwar die positive raumordnerische Beurteilung vorlag, nicht jedoch alle weiteren erforderlichen Fachgutachten, musste die hierfür notwendige Änderung des Flächenwidmungsplanes vertagt werden.

Die im Landschaftsschutzgebiet Mieminger Plateau befindliche Waldfläche weist das örtliche Raumordnungskonzept  als landwirtschaftliche Freihaltefläche aus.

Daher waren folgende, zusätzliche Fachgutachten einzuholen:

  • Stellungnahme der Abt. Agrarwirtschaft
  • Stellungnahme Wildbach- und Lawinenverbauung
  • Stellungnahme der BH Imst, Umweltreferat
  • Bezirksforstinspektion Imst.

 

Datenquelle:www.basemap.at

Der Beschluss vom 15.12. erfolgte einstimmig.

 

 

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

w

Verbinde mit %s