Chronikteam

Wir sind dabei, gemeinsam mit  Hannes Faimann ein Chronik-Team zusammenzustellen.

altes bewahren

Innerhalb kurzer Zeit wurden jetzt schon zweimal Anfragen bezüglich historischer Obsteiger Kulturgüter an die Gemeinde gerichtet. Im ersten Fall handelte es sich um das Gipfelkreuz am Wank, im zweiten um Informationen rund um die Klammermühle.

Beide Male konnte das Gemeindeamt nur mit dem Hinweis auf die Chronikbücher in der Bibliothek und das geplante neue Chronikteam die Anrufer vertrösten.

Bei der Gemeinderatssitzung vom 16. 03. lud deshalb BM Hermann Föger alle, die in irgendeiner Form beim Chronikteam mitarbeiten wollen, ein, sich bei Sabine Ortner oder direkt im Gemeindeamt zu melden.

„Tradition ist nicht das Halten der Asche, sondern das Weitergeben der Flamme.“

Thomas Moore

Ausmaß und Art der Mitarbeit ist selbstverständlich frei wählbar und wird erst Gegenstand der ersten Sitzung unseres Teams im Gemeindeamt sein.

Deshalb hier noch einmal unser Kontaktformular:

Wir freuen uns auf diese interessante und spannende Aufgabe.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s