Bebauungsplan Mooswaldsiedlung

GR Patrick Schaber wies in der letzten Gemeinderatsitzung darauf hin, dass die Erlassung des Bebauungsplans  im Bereich Mooswaldsiedlung immer noch ausständig sei.

Der Bebauungsplan liegt seit 27. 06. 2017  im Gemeindeamt vor. Er konnte in der Sitzung vom 29. 06. 2017  nicht beschlossen werden, da GV Marlies Witsch und GR Simon Wilhelm  Bedenken gegenüber den zu „restriktiven Vorgaben“   anmeldeten. Sie bezogen sich hier jedoch auf in der Arbeitssitzung andiskutierte Maßnahmen, die in der Ausfertigung des Bebauungsplanes keinen Niederschlag fanden.

Der Raumplaner von Obsteig DI Dr. Erich Ortner hatte in seiner Funktion als Berater der Gemeinde in der Arbeitssitzung den anwesenden Gemeinderäten und Gemeinderätinnen die Bandbreite aufgezeigt, inwieweit  der Gemeinderat auf  Siedlungsentwicklung und –gestaltung  Einfluss nehmen könnte.

Es wurde zugesichert, dass bei der nächsten Gemeinderatsitzung der Bebauungsplan auf die Tagesordnung kommt.

 

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s