Chronik 2017 in Ötz präsentiert

Nach dem Motto Learning from the Best besuchten einige Mitglieder des Obsteiger Chronikteams die Präsentation der gerade eben fertiggestellten Chronik 2017 in Ötz.

Sieghard Schöpf.JPG

Quelle: http://www.oetz.tirol.gv.at/Unser_Oetz/Chronik/Unser_Chronist

Der Ötzer Chronist Sieghard Schöpf führte durch den Abend, musikalisch begleitet durch  die Männerschola Ötz.

Präsentation Dorfchronik Ötz_Männerschola

Viele Ötzer waren gekommen, um sich gemeinsam an das Jahr 2017 zu erinnern. Fast jeder der Anwesenden fand sich auf irgendeinem Foto wieder. Dieses Interesse der Bevölkerung an seiner Arbeit, sei die Motivation, die manchmal recht aufwändige Tätigkeit eines Ortschronisten auszuüben. Unbedingt  erforderlich sei aber auch die Mitarbeit aller Ötzer, wenn sie ihre Geschichten dem  Chronisten erzählten und Fotos zur Verfügung stellten. Für die Ötzer Chronik 2017 wurden nicht weniger als 294 Veranstaltungen erfasst und rund 6000 Bilder aufgenommen. Finanziert wird das Projekt durch die Gemeinde Ötz.

Das Obsteiger Chronikteam (Sabine Ortner, Hannes Faimann, Herbert Krug, Toni Riser, Klaus Rieser, Ilka Ebbert und Martha Witsch) hat  sich das engagierte Ziel gesetzt, beginnend mit dem Jahr 2018 ebenfalls  ein Obsteiger Jahrbuch herauszugeben.