Gemeinderats- und Bürgermeisterwahlen 2022

Von der Wiege bis zur Bahre – die Gemeinde ist unser Lebensmittelpunkt und für fast alles, was uns direkt betrifft, Straßenbau und Bauwesen, Schulerhaltung, Wasserwirtschaft, Müllentsorgung etc. zuständig.

Am Sonntag, den 27.02.2022 finden die nächsten Gemeinderats- und Bürgermeisterwahlen statt, die Weichen für die nächsten sechs Jahre in unserer Gemeinde werden gestellt. Die traditionell hohe Wahlbeteiligung bei Gemeinderats- und Bürgermeisterwahlen (2016 75,22 %) bringt es unmissverständlich zum Ausdruck: es geht um die Zukunft unserer Gemeinde.

Wahlberechtigt sind alle EU-Bürger.innen ab dem vollendeten 16. Lebensjahr mit Hauptwohnsitz  (mindestens 12 Monate) in Obsteig. Stichtag für die Aufnahme ins Wählerverzeichnis ist der 15. 12. 2021.

Bürgermeister.innen bzw. Gemeinderät.innen müssen das 18. Lebensjahr vollendet haben. 2016 war Dominik Mainusch (Fügen) mit 25 Jahren der jüngste Bürgermeister Tirols.

Bürgermeister bzw. Bürgermeisterin werden direkt gewählt. Am Wahltag werden zwei Stimmen abgeben. Mit einer Stimme wählt man eine Liste in den Gemeinderat, mit der anderen stimmt man für eine konkrete Person als Bürgermeister.in. Erhält kein.e Kandidat.in im ersten Wahlgang eine absolute Mehrheit (mindestens 50% plus 1 Stimme), dann findet zwei Wochen später, am Sonntag, den 13. März 2022, eine Stichwahl zwischen den beiden Kandidat.innen mit den meisten Stimmen statt.

Die 1187 Einwohner.innen von Obsteig werden wieder durch 13 Mandatar.innen im neuen Gemeinderat vertreten werden.

Wahlvorschläge können von 15. Dezember 2021 bis 28. Jänner 2022 eingebracht werden.

Besondere Zeiten, besondere Maßnahmen …Voraussichtlich wird auch für die Gemeinderats- und Bürgermeisterwahlen ein umfangreiches Corona-Schutzkonzept ausgearbeitet werden müssen. Jedoch darf das Recht auf Stimmabgabe keinem Wähler genommen werden, die Schutzmaßnahmen verstehen sich also nur als „Empfehlungen“ und dringende Bitten im Sinne eines Schutzes von uns allen.

Hier noch ein Rückblick auf die letzte Gemeinderatswahl 2016

Der amtierende Bürgermeister Hermann Föger (Liste für Obsteig) wurde mit 73,36 % der Stimmen gewählt, auf Patrick Schaber (liste6416) entfielen 26,64 % der gültig abgegebenen Stimmen.