liste6416

Hier nun unsere liste6416.

Unter dem Motto „Warum nicht SO?“ treten wir an, um Obsteig noch nachhaltiger, smarter und sozialer zu gestalten.

Auch dabei, aber noch nicht am Bild. Ingemar Schaber und Erwin Huber. Über die Motivation sich für unser Dorf politisch zu engagieren und ein bisschen was über die einzelnen Personen demnächst hier und auf Facebook.

  1. Sabine Ortner
  2. Patrick Schaber
  3. Markus Perle
  4. Christian Peer
  5. Marc Schaber
  6. Elisabeth Kössler
  7. Michael Haselwanter
  8. Manuel Telfner
  9. Gregor Mantl
  10. Ingemar Schaber
  11. Erwin Huber

Und dann waren es vier …

Mit einer Aussendung und über die sozialen Medien hat nun auch Erich Mirth seine Kandidatur für das Amt des Bürgermeisters offiziell bekannt gegeben. Wir warten noch gespannt auf die Präsentation der Liste Miteinander in Obsteig. Elmar Partner mit seiner Liste Für Obsteig gibt derzeit in Abständen von einigen Tagen seine Listenmitglieder über Facebook bekannt. Stand heute sind dies Elmar Partner, Margreth Muglach, Simon Wilhelm, Tommy Mair, Hannah Fitsch, Thomas Kail, Benjamin Rappold, René Föger und Leo Thaler. Die Liste „Bauern für Obsteig“ überraschte mit einem neuen Namen. Sie firmiert jetzt unter dem Namen „Klartext Obsteig“.

heute auch bekanntgabe des team6416

Das Team der liste6416 wird im Laufe des Sonntags Listenmitglieder und Listenreihung bekannt geben.

Hier schon ein paar Bilder vom gestrigen Fototermin.

… die Qual der Wahl

Langsam aber sicher sickern immer mehr Details zur bevorstehenden Gemeinderatswahl am 27. Februar durch.

Heute präsentierten die Listen „Bauern für Obsteig“ und „Für Obsteig“ auf Facebook ihre beiden Kandidaten für das Bürgermeisteramt.

Für die „Bauern für Obsteig“ geht Michael Huter, für „Für Obsteig“ Elmar Partner ins Rennen.

Da viele Obsteiger.innen mich vielleicht auch noch nicht persönlich kennengelernt haben, an dieser Stelle schon einmal ein paar Infos zu meiner Person.

Sabine Ortner, Bürgermeisterkandidatin, liste6416

Ich heiße Sabine Ortner und wurde1961 in der Steiermark geboren. Seit nunmehr 25 Jahren lebe ich mit meiner Familie in Obsteig im Weiler Finsterfiecht.

Beruflich pendle ich für meine Tätigkeit am Tourismuskolleg zwischen Obsteig und Innsbruck. Am Kolleg unterrichte ich Fremdsprachen (Englisch, Französisch und Spanisch) und Tourismus und Marketing.

Die Lebensqualität in Obsteig empfinde ich als großes Privileg aber auch als Auftrag, meinen Beitrag dazu zu leisten. Viele Jahre habe ich deshalb beim Obsteiger Dorfblattl Nuis Schmålz mitgearbeitet und war auch schon von 2004 bis 2010 Gemeinderätin.

Seit 2016 bis dato bin ich mit der liste6416 wieder Mitglied des Obsteiger Gemeinderats und informiere mit meinem blog6416 regelmäßig über die Obsteiger Gemeindepolitik.

2018 gründete ich das neue Obsteiger Chronikteam. Unter dem Motto „Sammeln – Archivieren – Präsentieren“ ist es uns ein Anliegen, die Erinnerung an Vergangenes wach zu halten und so für die Gegenwart zum Mehrwert für Obsteig zu machen.

„Dinge in die Hand nehmen macht mir Spaß. Die Gemeinde zur verlässlichen Partnerin für eure Projekte zu machen ist meine Vision.“