blog 6416

Kommenden Dienstag geht es um die weitere Vorgangsweise in Sachen Lehnberghaus

GR 17_10_2017

Am Donnerstag ist wieder Sitzung…

TO 21_09_2017

Wir machen keine Sommerpause. Am Donnerstag ist wieder Sitzung.

GR17_08_2017

Nächste Woche ist wieder Sitzung …

TO

Ausnahmsweise gibt es die nächste Gemeinderatsitzung an einem Dienstag.

TO 27_06_2017

 

Die nächste Gemeinderatsitzung findet am 8. Juni ausnahmsweise erst um 21:00 Uhr statt. Zuvor steht eine Arbeitssitzung am Programm.

TO_08.06.2017_2

 

Am Donnerstag ist wieder Sitzung …

TO_16_03_2017

In der ersten Gemeinderatsitzung des heurigen Jahres geht es unter anderem traditioneller Weise um die Finanzen der Gemeinde:

to_16-02-2017

Im Dezember gibt es noch eine Gemeinderatssitzung:

gr-15_12_2016

Am Donnerstag, den 10. 11. 2016 findet die nächste Gemeinderatssitzung statt.

Ebenfalls am Donnerstag, dem 10.11.2016 findet im Gemeindesaal Obsteig um 18:00 Uhr eine Arbeitssitzung zum Thema Grünberglift mit dem TVB Innsbruck und seine Feriendörfer statt.

gs_10-11-2016

… die nächste Sitzung des Obsteiger Gemeinderates findet am 29. o9. 2016 statt. Hier wieder die Tagesordnung. Die Sitzung beginnt dieses Mal schon eine halbe Stunde früher als gewohnt um 19:30 Uhr.

DO, 29. 09. 2016, 20:30: Sitzung des  Obsteiger Gemeinderates

to_29-09-2016

DO, 01. 09. 2016, 20:00: Sitzung des  Obsteiger Gemeinderates

Sitzung_01-09-2016.png

DO, 23. 06. 2016, 20:00: Sitzung des  Obsteiger Gemeinderates

Gemeinderatssitzung-23-06-2016

DO, 19. 05. 20016, 19:00: Sitzung des  Obsteiger Gemeinderates

Alexander Baumgartner vom Amt der Tiroler Landesregierung, Sachgebiet Raumordnung wird anlässlich dieser Sitzung die landwirtschaftlichen Vorsorgeflächen von Obsteig präsentieren.

TO19-05-2016

MI, 16. 03. 2016,  20:00 Uhr: Konstituierende Sitzung des neuen Obsteiger Gemeinderates

Unser Blog6416 ist ein Webjournal, das unsere Tätigkeit im Gemeinderat von Obsteig dokumentiert.

Mittels eines Blogs berichten eine oder mehrere Personen über ihnen wichtige Ereignisse, protokollieren Sachverhalte und laden ein zum geistigen Austausch.

Unser Blog6416 versteht sich als Internetforum, als virtueller Dorfbrunnen von Obsteig. Wenn ein bestimmtes Thema viel Hintergrundinformation erfordert, werden wir im jeweiligen Beitrag auf eigene Informationsseiten verweisen.
Ein Weblog kann nicht nur als Webseite direkt besucht werden, sondern lässt sich auch abonnieren.

bubble-49004_1280

Wer rechts unten den Button Folgen 6416 anklickt, erhält ein Mail, sobald  ein neuer Beitrag veröffentlicht wurde.

Neben unserem Blog6416 stehen der Obsteiger Bevölkerung aber auch noch die Facebook Seiten bzw. Webseiten der anderen Gemeinderatsfraktionen und die offizielle Webseite der Gemeinde Obsteig für ihre Information zur Verfügung.

Seit einiger Zeit berichtet auch obsteigaktuell wieder über das Dorfgeschehen in Obsteig. Es finden sich dort auch die offiziellen Einladungen zu den Gemeinderatsitzungen, die Kundmachungen und Gemeindeinformationen.

Viel Spaß beim Durchklicken!

Die Kommentarfunktion ist ab sofort geöffnet.

bubble-370286_1280.pngRed’ma drüber!

5 Gedanken zu “blog 6416

  1. Pingback: Schutz landwirtschaftlich wertvoller Böden | Blog 6416

    • Sehr guter Auftritt und knapp am 3. Mandat vorbei, vielleicht das nächste mal.
      Jetzt wäre es noch fair wenn du lieber Patrick als Bürgermeisterkanditat wenigstens das Vizebürgermeisteramt von den anderen Listen bekommen würdest.
      Lg und gute Arbeit im neuen Gemeinderat

      Gefällt mir

  2. Danke perspective 0815 für deinen (unseren ersten) Kommentar!
    Tatsächlich planen wir diesen Webblog nach dem 28. Februar in einen Informationsblog aus dem Gemeinderat umzugestalten. Bei Bedarf werden wir auch in unregelmäßigen Zeitabständen, beispielsweise nach den Gemeinderatssitzungen ein Informationsblatt versenden. Insgesamt sind jedoch die Obsteiger und Obsteigerinnen – ob jung,ob alt – bestens vernetzt.
    Zweifelsohne kann die Flüchtlingsfrage nur auf Bundes- bzw. Europaebene gelöst werden. Trotzdem wird auch der Gemeinderat von Obsteig immer wieder mit der Thematik befasst werden.
    Aus meiner persönlichen Erfahrung mit den Deutschkursen, die ich im Hotel Tyrol abhalte, kann ich nur bestätigen, dass derzeit unsere Flüchtlingsfamilien in Obsteig bestens betreut werden.
    Schönen Sonntag!

    Gefällt mir

  3. 

    Euer Wahlprogramm Obsteiger Gemeinderatswahl 2016: Informationsdefizit und mangelnde Plattformen, dazu: Dem kann ich nur zustimmen. Wie soll das eurer Meinung nach in Zukunft ausschauen? Ein Blog und ein Website ist zeitgemäß. Wie sollen aber die Bürger erreicht werden, die sich nicht (können oder wollen) die Information aus dem Internet holen. Ihr wollt auch die älteren Bürger von Obsteig unterstützen. In welcher Form wollt ihr diese Bevölkerungsgruppe informieren? Das Thema Schneggenhausen endlich aufzugreifen finde ich gut. Zum Thema Flüchtlinge: Aus meiner eigenen Erfahrung kann ich berichten, dass die Wenigsten nach Erhalt des Asylstatus im Nahbereich d. Flüchtlingsunterkunft bleiben wollen. Nach Erreichen d. Asylstatus bleiben ihnen 4 Monate Zeit, um eine Wohnung bzw. Arbeit zu finden. Die meisten Asylanten zieht es daher in Ballungszentren, wo sie aus ihrer Sicht mehr Möglichkeiten haben. Ich glaube nicht, dass Obsteig von vielen „Einbürgerungen“ betroffen sein wird. Vielmehr geht es darum, die Flüchtlinge in der Zeit, in der sie sich in unserem Dorf befinden zu integrieren und zu unterstützen. Hier scheint es bereits ambitionierte Menschen zu geben, denen das ein Anliegen ist. Ängste scheinen meiner Meinung nach an dieser Stelle unbegründet. Außer es wäre das Ziel im Gemeinderatswahl“Kampf“ hier auf ein bundespolitisches Thema aufzuspringen. Das wäre meiner Meinung nach in der Sachpolitik auf Gemeindeebene nicht Priorität. Das Thema gehört meiner Ansicht nach auf Landes- bzw. Bundesebene.

    Gefällt mir

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s